Robert Wäger, Beate Walter-Rosenheimer, Frank Röckemann, Sabina Brosch

Klein aber oho….

… war der Kreis derer, die sich am Donnerstag Abend in Hallbergmoos eingefunden haben und sich von Beate Walter-Rosenheimer berichten haben lassen, wie die Jamaika-Gespräche abgelaufen sind. Es ist schon interessant, dass von jemanden zu hören der ganz nah dabei war.

Wie geht es nun weiter….. aktuell überschlagen sich Ereignisse. Gestern hat man noch über Minderheitsregierung oder “Kenia” gesprochen, eben kam die Meldung, dass Schulz eventuell doch noch einer GroKo beitreten würde.

Wir haben Beate mitgegeben, dass wir mit der Arbeit unserer Sondierer sehr zufrieden waren und wir uns eine Beteiligung an einer Regierung sehr gut vorstellen könnten.

Beate erzählte dann auch noch, dass der Auftritt der AfD im Bundestag vor allem eines sei: Gruselig. Ich hatte ein ähnliches Gefühl bei der Veranstaltung der Rechtspopulisten in HBM. Es sind kleine versteckte Dinge, die nicht sofort auffallen, aber dann doch an die sehr dunklen Zeiten unserer Geschichte erinnern. Wir müssen sehr wachsam sein.

Robert Wäger

Verwandte Artikel